Frösche 2a und Igel 2b

Von der Raupe zum Schmetterling

Wir haben ein spannendes Schmetterlingsprojekt gemacht. Wir hatten das Glück kleine Raupen bei der Entwicklung zum Schmetterling zu beobachten.

Die Raupen wurden in einem Plastikbehälter geliefert. Die Raupen sind sehr schnell gewachsen und haben sich auch schon nach kurzer Zeit verpuppt. Die Puppen hingen dann am Deckel. Hier sind leider 2 Raupen gestorben. Die anderen 8 Raupen haben sich aber weiterentwickelt und als alle verpuppt waren haben wir die Puppen in ihr Netz umgesiedelt.

Nun ging es ganz schnell und innerhalb von wenigen Tagen hatten wir 8 wunderschöne Distelfalter, die wir mit Erdbeeren und Orangen gefüttert haben.

In der letzten Woche vor den Pfingstferien haben wir die Schmetterlinge bei Sonnenschein in die Freiheit entlassen.