Aktuelles

Liebe Eltern,

Wie Sie wissen, wird es frühestens ab Mitte Oktober wieder einen Caterer von der Seite der Stadt aus geben.

Wir haben an der Schlossbergschule für die kommenden vier Wochen eine Möglichkeit gefunden. Der Partyservice HUG wird uns beliefern. Die Menueauswahl haben Sie für die ersten beiden Wochen bekommen. Die anderen beiden Wochen folgen noch.

Damit das Ganze für uns umsetzbar ist, ist es nur möglich, sich für alle drei Tage in allen vier Wochen anzumelden. Hoffentlich schmeckt Ihrem Kind das Essen gut!

Wir freuen uns sehr, dass wir ein warmes Mittagessen anbieten können!

Vielen Dank an den Förderverein und Herrn Rahn, unserem Elternbeiratsvorsitzenden für die Hilfe bei der Umsetzung!

__________________________________________________________________________________

Willkommen im neuen Schuljahr!

Liebe Eltern der Kinder an der Schlossbergschule!
Hoffentlich hatten Sie alle eine schöne Sommerzeit!
Kommende Woche fängt die Schule wieder an und hierzu gibt es einige wichtige Informationen.
In den ersten beiden Schulwochen müssen alle Kinder in der Schule eine MASKE tragen, auch im Unterricht.
Die Kinder werden weiterhin ZWEIMAL DIE WOCHE in der Schule GETESTET. Neu ist, dass über die Testung keine Bestätigungen mehr ausgestellt werden. Ab sofort gelten alle Kinder im Alter bis zum Ende der Grundschulzeit grundsätzlich als getestet. D.h. Sie als Eltern müssen bei einer privaten Aktivität (Musikschule, Sportverein…), evtl einmal das Alter Ihres Kindes durch einen Ausweis bestätigen, brauchen aber keinen schulischen Nachweis mehr über das aktuelle Testergebnis. Manche Eltern hatten vor den Sommerferien Ihre Kinder am Morgen zu Hause getestet, das geht weiterhin, wenn Sie das Testen auf dem vorgegebenen Formular durch Ihre Unterschrift bestätigen.
Es dürfen nur GENESENE oder GETESTETE Kinder am Unterricht teilnehmen!
AB SOFORT GILT WIEDER DIE PFLICHT ZUR TEILNAHME AM PRÄSENZUNTERRICHT FÜR ALLE SCHÜLER!
Die Eltern können nicht mehr wählen (wie es noch vor den Ferien war), ob sie für ihre Kinder lieber einen Fernlernunterricht von zu Hause aus erhalten wollen. Wenn Ihr Kind bei einer Coronaerkrankung besonders gefährdet wäre bzw. wenn ein Familienmitglied Corona-gefährdet ist, können Sie sich das ärztlich bescheinigen lassen und somit Ihr Kind zu Hause beschulen lassen. Es braucht auf jeden Fall eine Bescheinigung von ARZTseite aus!
Die Wiedereinführung der Pflicht zur Teilnahme am Präsenzunterricht für alle Schüler bedeutet auch, dass ALLE AGs für die GANZTAGESKINDER wieder VERPFLICHTEND sind. Da in der 1. Schulwoche noch keine AGs stattfinden, können die Schüler jedoch in dieser ersten Schulwoche am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag bereits um 15:00 nach Hause gehen. Bitte geben Sie in diesem Fall per SDUI oder per Mail direkt bei der Lehrkraft Ihres Kindes Bescheid. Alle anderen Kinder werden laut Plan bis 16:00, oder so lange wie Sie Ihr Kind bei der Betreuung angemeldet haben, betreut.
Bitte beachten Sie die offiziellen Bestimmungen zu Quarantäne/Testung, je nachdem aus welchem URLAUBSLAND (Hochrisikogebiet) Sie zurückkommen.
Wie Sie bereits mitbekommen haben, gibt es offiziell bis Mitte Oktober kein ESSEN an der Schule. Die Schlossbergschule konnte jedoch für die Zeit vom 27.09. bis15.10. einen Caterer gewinnen. Nicht ganz einfach ist die Umsetzung, da wir das Bezahlen und das Ausgeben des Essens für diese vier Wochen ohne die Stadt planen mussten. Nähere Infos hierzu erhalten Sie Anfang der kommenden Woche.
In diesem Jahr haben wir wieder das STADTRADELN GEWONNEN! Nachdem wir in der richtigen Kategorie gelandet sind, nicht mehr beim Landkreis, sondern bei der Stadt Lörrach im Landkreis, waren wir den anderen Teilnehmern weit voraus. Vielen Dank allen fleißigen Fahrradfahrern/ Fahrradfahrerinnen!
Im Schulhof wurde zu Beginn der Ferien ein Balancierparcours montiert. Dieses Projekt wurde, wie manch anderes auch, vom Förderverein finanziert. Vielen Dank an alle Eltern, die sich hier engagieren – durch aktive Mitarbeit oder durch einen finanziellen Beitrag! Hoffentlich habt ihr Kinder am Balancieren viel Spaß!
Ich wünsche uns allen einen guten Start ins NEUE SCHULJAHR 2021/2022
Ute Schilling

 

Bieneninformationen im Schulgarten

Mitte April  entstand im Schulgarten ein neuer Weg mit Infotafeln zum Bienenvolk. Einige Eltern haben den Weg ausgehoben und mit Hackschnitzeln gefüllt.
Herr Di Marco montierte zahlreiche Infotafeln im Garten. Herzliche Einladung zu einem informativen Besuch in unserem Garten!    
 

 

 

_____________________________________________________________________

Ab dem 12.04. wird das skib Portal geöffnet, wo Sie ihr Kind für das kommende Jahr zur Schulkindbetreuung anmelden können. Anmeldefrist ist der 15.06.2021.

Die Infos finden Sie im Anhang:

 http://www.schlossbergschule.org/wp-content/uploads/2021/04/Infobrief_2021_2022.pdf

_____________________________________________________________________

Frühjahr 2021

Hier ist ein Brief vom Gesamtelternbeirat zum Thema Selbsttest der Schüler:

Liebe Eltern,

wie Sie mittlerweile über Ihre Schule erfahren haben oder in Kürze noch erfahren werden, hat die Stadt Lörrach den Selbsttest der Firma Lepu Medical bestellt und ab Mitte nächster Woche erfolgt die Auslieferung an die Schulen. Die Kinder sollen dann 2x pro Woche getestet werden. Ein Erfolg, der die Schulen und den Präsenzunterricht hoffentlich sicherer machen werden.

Der Test der Firma Lepu Medical ist ein kinderleichter Selbsttest, der bereits in Österreich an vielen Schulen angewendet wird und der deshalb so toll ist, weil ihn bereits 1. Klässler komplett selbständig durchführen können. Es benötigt eine kurze Anleitung und die Lösung muss von der Lehrkraft aufgetragen werden….ansonsten „so einfach wie Nasebohren“. Der Test muss nur im vorderen Nasenbereich abgenommen werden, kein Herumstochern hinten im Rachen.

Wir hoffen, dass die Kinder nach wenigen Tagen die Tests selbständig durchführen können und es zu einer „Normalität“ werden wird, die leider aktuell notwendig erscheint. Wir sind uns sicher, dass alle Kinder dies gut meistern werden.

Wir sind uns bewusst, dass nicht alle Eltern dieses Vorgehen unterstützen und gutheissen. Trotzdem hoffen wir, dass möglichst viele Eltern der freiwilligen Testung zustimmen werden. Sollten Sie konstruktive Rückmeldungen und Anregungen haben, dann bitten wir Sie um folgendes Vorgehen.

Melden Sie Ihre Rückmeldung an den Elternvertreter Ihrer Klasse. Dieser sammelt die Rückmeldungen, gibt sie an den Elternbeiratsvorsitzenden der Schule weiter und dieser leitet sie an den GEB weiter. So können wir Ihre Rückmeldungen bündeln, offene Fragen im Gespräch mit der Stadt klären und Ihnen eine Rückmeldung geben, von der alle Schulen profitieren können. Mit diesem Vorgehen hoffen wir auch die Schulleitungen etwas entlasten zu können.

Wir sind gespannt, wie es laufen wird und hoffen, dass wir die Schulen damit offenhalten können.

Freundlicher Gruß

der Vorstand des GEB (Gesamtelternbeirat)

_______________________________________________________________

Hinweis zum Umgang mit Krankheitssymptomen

____________________________________________________________________

Aktuelle Umfrage des LEB

–> LEB Umfrag

_________________________________________________________________

Liebe Eltern!                                                                                           25.08.2021

Wir haben seit längerem die Schulapp Sdui.

Sie können sich mit dem Anmeldecode am Computer selber unter www.sdui.de oder in der App Sdui, die sie auf ihr Smartphone herunterladen können, anmelden.

Mit dieser Schulapp haben wir die Möglichkeit Sie zeitnah zu informieren.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit und melden sich baldmöglichst an, wenn Sie Ihr Kind an unserer Schule angemeldet haben.

Herzlichen Dank!

Ute Schilling und das gesamte Team der Schlossbergschule

______________________________________________________________

SBS Hygienebelehrung Mai 2020 vom 11.05.2020

 

Bitte beachten Sie auch folgende Informationen:

Hygienetipps

Merkblatt-Bildungseinrichtungen-Coronavirus

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Allgemein. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.