Aktuelle Informationen zu unserer Patenschaft

In diesem Jahr konnte leider kein Lichterfest stattfinden. Dennoch woll(t)en wir an unsere Patenschule in Odisha/Indien denken und wieder Spendengelder sammeln.

Zunächst einen kleinen Ausschnitt aus dem Jahresbericht 2020 der Patenschule:

Bis März fand in Odisha normaler Unterricht statt und durch die Spendengelder (Hand in Hand Global e.V.) konnten Übernachtungsmöglichkeiten und Versorgung für einige Schüler finanziert werden. Aufgrund des landesweiten Lockdowans während der Corona-Pandemie musste auch die Patenschule schließen. Online-Unterricht  war wegen mangelnder technischer Ausstattung und schlechter Internetverbindung nur gering möglich. Die Lehrerinnen machten sich auf den Weg zu ihren Schülern und erklärten Unterrihtsinhalte vor der Haustür. Während dieser Zeit führten die Mitarbeiter auch Reparatur- und Reinigungsarbeiten an der Schule, den Klassenzimmern und der Herberge (Hostel) durch. Im September konnten Halbjahresprüfungen offline und online durchgeführt werden und durch neu installierte Apps fanden sie einen Weg, um die Ergebnisse mitzuteilen. Bis jetzt konnte die Schule noch nicht wieder geöffnet werden (Stand Dezember 2020).

Die Bienen- und Garten-AG hat durch den Verkauf von

  • hangezogenen Bienenwachskerzen (100g für 3€)
  • Honig, Standort Schlosbergschule (550g für 6.50€, 250g für 3,50€)
  • Nistkästen aus NABU-Bausatz gefertigt für 16€

Spendengelder gesammelt. Durch zusätzliche Spenden sind bis jetzt (Ende Januar 2021) 600€ zusammengekommen, die wir bald an Hand in Hand Global e.V. für unsere Patenschule überweisen können.

Gerne können Sie auch direkt dem Verein „Hand in Hand Global e.V.“  unter dem Stichwort Patenschule Odisha/Indien eine Spende überweisen.

IBAN: DE 88 5206 0410 0005 318986
BIC: GENODEF1EK1

Von dort erhalten Sie auch eine Spendenbescheinigung.

Vielen Dank für ihre Unterstützung!

Unten folgen Bilder der Schule, was sie im letzten Jahr alles geschafft haben.